Battery Abuse Center

Auf dem Prüffeld des Battery Abuse Center (BAC) können nicht nur Batteriezellen, sondern auch Batteriemodule und vollständige Batteriepacksysteme von Elektrofahrzeugen, einschließlich ihres Batteriemanagementsystems (BMS) getestet werden.
Im BAC können Lithium-Ionen-Batterien auf mechanische, elektrische und thermische Missbrauchsereignisse untersucht werden.
Eine normspezifische Zertifizierung (z. B. UN T 38.3) ist sowohl aus Zelllevel aus auch auf Packlevel realisierbar.

http://www.elab-aachen.de/de/battery-abuse-center

 

Klimakammer

In der Klimakammer werden unterschiedliche Funktionen des Fahrzeuges unter variablen klimatischen Bedingungen getestet und optimiert. Sie verfügt sowohl über eine große Temperaturskala, als auch über eine hohe Varianz der Luftfeuchtigkeit. Dadurch ist es möglich Eigenschaften und Verhaltensstrukturen in unterschiedlichsten Klimata zu beobachten.
http://www.elektromobilproduktion.de/de/klimakammer

 

Prüfzentrum Elektromotor

Belastungsprüfstand zur Charakterisierung von Elektromotoren mit präziser Quantifizierung typischer Motorkenndaten sowie Möglichkeit für Dauertests von elektrischem Antrieb und Umrichter
http://www.elab-aachen.de/de/pruefzentrum-elektromotor

 

Prüfzentrum Leistungselektronik

Prüfung von Antriebsumrichtern  mit automatisierter Funktionsprüfung von Spannungswandlern zum Test unterschiedlicher Belastungsprofile von Umrichtern und integriertem Motorsimulator mit frei wählbaren Lastparametern und Energierückspeisung.
http://www.elab-aachen.de/de/pruefzentrum-leistungselektronik

 

Rollenprüfstand

Am Ende des Produktionsprozesses steht Ihnen unser End-of-Line Test zur Verfügung. Hier können Sie mit Hilfe des Rollenprüfstandes Ihren fertigen Prototypen testen. Nutzen Sie frei programmierbare Simulationen, um Ihr Fahrzeug zu optimieren und letzte Einstellungen vorzunehmen.
http://www.elektromobilproduktion.de/de/rollenpruefstand

 

 

PEM unterstützt alle gängigen IT-Programme und verfügt über entsprechende Spezialisten zur Konstruktion und Programmierung mit diesen. Eine Auswahl der unterstützten Programme ist nachfolgend dargestellt:

 

CAD Software:

  • PTC Creo
  • Dassault Systemes Solidworks
  • Siemens NX
  • Catia

CNC Programming:

  • CNC Software including Mastercam

Vehicle control: Autonomous driving and powertrain:

  • Model based function development in Matlab/Simulink
  • Virtual testing and simulation in CarMaker
  • Physical testing on Urban Test Track Aachen (UTTA) in cooperation with StreetScooter

Die PEM Aachen GmbH verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2015 und wendet dieses wirksam an. Der Nachweis wurde durch Audits erbracht.

Die Mitarbeiter von PEM setzen sich aus interdisziplinären Projektteams aus den verschiedensten Fachbereichen zusammen. Neben Hochschulabgängern wird das Team durch passend ausgebildete Techniker und Spezialisten ergänzt. Unter anderem stehen die folgenden Kompetenzen bei PEM zur Verfügung:

 

Engineering:

  • Maschinenbauingenieure
  • Elektrotechnikingenieure
  • Wirtschaftsingenieure
  • Fahrzeugtechnikingenieure
  • Produktionstechnikingenieure
  • Umweltingenieure
  • Wirtschaftswissenschaftler

 

Prototypenbau:

  • Fahrzeugtechniker
  • Elektrotechniker
  • Industriemechaniker
  • Schweißtechniker

 

DIN EN ISO 9001:2015 Zertifikat